Rasenmäher & Co.

Hinweise zum Betrieb

Es ist wieder soweit, die Gartensaison hat begonnen. Der Rasenmäher und seine "lautstarken Freunde" - Grastrimmer und Laubbläser - sind längst aus dem verstaubten Winterquartier geholt. Eine steigende Anzahl von Anfragen und Beschwerden im Umweltamt zeigt jedoch, dass der Betrieb dieser Geräte nicht immer zur Freude der Nachbarn erfolgt. Daher hier ein Hinweis auf die bestehenden Regelungen.

Gesetzliche Grundlage ist die Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung - 32. BImSchV - die einen verbesserten Schutz der Nachbarschaft vor dem Lärm von im Freien benutzten Geräten und Maschinen ermöglichen soll. Diese Verordnung gilt für insgesamt 57 verschiedene Geräte- und Maschinenarten, für Baumaschinen und -fahrzeuge ebenso wie für Rasenmäher und -trimmer, Laubbläser und - sammler bis hin zur Kehrmaschine und zum Müllsammelfahrzeug.

Der Betrieb solcher Geräte und Maschinen in Wohngebieten (im häuslichen Bereich kommen davon überwiegend Rasenmäher, Heckenscheren, Motorkettensägen, Beton- und Mörtelmischer, Rasentrimmer/ Rasenkantenschneider, Vertikutierer, Freischneider, Grastrimmer, Laubbläser, Laubsammler und Schredder zum Einsatz) ist an Sonn- und Feiertagen ganztägig sowie an Werktagen in der Zeit von 20.00 bis 7.00 Uhr nicht zulässig. Einige besonders lärmintensive Geräte, darunter fallen Freischneider (Motorsense), Grastrimmer/- kantenschneider (mit Verbrennungsmotor), Laubbläser und Laubsammler dürfen darüber hinaus auch an Werktagen nicht in der Zeit zwischen 7.00 Uhr bis 9.00 Uhr, von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr und von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr betrieben werden. Ausgenommen hiervon sind nur solche Geräte, die im Sinne der Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung als lärmarm anerkannt und mit dem Umweltzeichen der EU (Blauer Engel) gekennzeichnet sind.

Wir bitten Sie, im Interesse einer guten Nachbarschaft die Ruhezeiten einzuhalten und weisen vorsorglich darauf hin, dass Verstöße eine Ordnungswidrigkeit darstellen, die mit einer empfindlichen Geldbuße geahndet werden können.
Achten Sie beim Kauf eines neuen Gerätes auf die Angaben zum Schallleistungspegel. Auch hier gilt: Weniger ist mehr! Weniger Lärm - mehr Lebensqualität! Übrigens, handbetriebene Rasenmäher fallen unter keinerlei Betriebsverbot.

Quelle: http://www.dessau.de/Deutsch/News/?NewsID=887

Aktuelles

Achtung Wichtig

Neu

Ab dem 16.05.2020 beginnen wir mit den Arbeitseinsätzen.

Voraussetzung hierfür ist das die aktuellen Verordnungen zur Corona-Pandemie eingehalten werden.

 

Alternativ ist es möglich die Arbeitsstunden auch zu anderen Zeiten zu absolvieren. Dieses ist mit den Verantwortlichen zu den Arbeitseinsatzterminen abzusprechen

 

Der Vorstand                                                                       06.05.2020

 

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Achtung Wichtig

Auch an uns zieht die Corona-Krise nicht spurlos vorbei.

 

Das geplante Osterfeuer am 11.April.2020 kann auf Grund der aktuellen Situation nicht ausgeführt werden und wird hiermit offiziell abgesagt.

 

Der Beginn der Arbeitseinsätze wird auf nach Ostern verschoben.

Somit beginnen die Arbeitseinsätze am 18.04.2020

 

Der Pflanzen- und Gartenmarkt (25.04.2020) wurde durch den Standvorstand abgesagt

 

 

        Der Vorstand                                                                                                                                                               21.03.2020

 

________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Wichtige allgemeine Informationen

Vom 26.03.2020 bis zum 30.09.2020 wird die Schranke wieder Donnerstags von

08:00 bis 20:00 Uhr geöffnet

Im Oktober ist die Schranke bis 18:00 Uhr geöffnet und bleibt ab November geschlossen

Bitte beachten Sie:

Den witterungsbedingten Zustand der Gartenwege!

Das Arbeiten mit lärmintensiven Geräten ist am Wochenende

 

vom 01.04.2020 bis 15.10.2020

nur

Sonnabends bis 13.00 Uhr gestattet.

 

 

Der Vorstand

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Gemeinschaftsarbeit 2020

beginnt in diesem Jahr am

16.05.2020

von 09:00 – 12:00 Uhr

weitere Termine alle 14 Tage

 

                                                           06.06. / 13.06. / 20.06. / 04.07. / 18.07. / 25.07. / 01.08

                                                           15.08. / 29.08. / 12.09. / 19.09. / 26.09. / 10.10. / 24.10

 

Eine Anmeldung bis 2 Tage vor Beginn des Arbeitseinsatz ist unbedingt erforderlich!!

Anmeldungen sind immer zu den Arbeitseinsätzen

oder über den Briefkasten am Gerätehaus möglich.

 

Zum Arbeitseinsatz bitte festes Schuhwerk tragen und Arbeitshandschuhe mitbringen!

 

Schrott ist zu den Arbeitseinsätzen abzugeben.

Es ist nicht gestattet Schrott vor dem Tor abzulegen oder über den Zaun zu werfen.

 

 

 

 

Der Vorstand

 

Leitung der Arbeitseinsätze

Gartenfreundin Schwager Garten 32

Gartenfreund Hadamietz Garten 274

Gartenfreund Schöffel Garten 64

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Registrierung / Login

Hier können Sie sich registrieren. Erst nach dem registrieren können Sie unsere Webseite komplett nutzen.

JEvents Calendar

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Hier können Sie Mitteilungen vom Stadtverband runterladen

 

___________________________________

Copyright © 2019 Kleingartenverein "Eichenbreite e.V." Dessau. Alle Rechte