Achtung ! 77 Jahre KGV Eichenbreite / Gartenfest ist am 27.07.2019

News  

Gaststätte zu verpachten

 

Die Gaststätte des Kleingartenvereins können Sie pachten.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei dem Vorstand.

 

   

Online  

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

   

Nutzgarten

Die Wachstumszeiten, der Nährstoffbedarf und auch die Zusammensetzung der Nährstoffe ist bei einzelnen Gemüsearten sehr unterschiedlich. Durch geschickte Pflanzenfolge, Anbau in Mischkultur und bei Berücksichtigung des Nährstoffbedarfs können wir auf kleinsten Raum eine reiche Ernte erzielen.Um hierbei den Überblick nicht zu verlieren, wird die Erstellung eines Pflanzplanes empfohlen.

Als Vorfrucht werden Gemüsearten mit kurzer Vegetationsdauer verwendet, zum Beispiel: Radieschen, Salat, Frühkohlrabi,und Spinat.

Die Hauptfrucht verbleibt den größten Teil der Gartensaison auf dem Beet. Zu dieser Gruppe gehören deshalb Gurken, Tomaten, Sellerie,Zuckermais, Möhren, Schwarzwurzel, Petersilie.

Gleich nach der ersten Ernte, z.B. von Kopfsalat oder frühe Möhren kann man auf dem Beet noch Gemüse als Nachfrucht anbauen.

Dazu eignen sich auch Chinakohl, Feldsalat, oder solche Gemüsearten, die den Winter über auf dem Beet verbringen.

Aus einer weiteren Eigenschaft können wir unseren Nutzen ziehen. So scheiden

bestimmte Pflanzen Stoffe aus, mit denen sie den Boden mit Nährstoffen anreichern oder Schädlinge fernhalten. So fördern sich die Pflanzen gegenseitig.

Durch den Anbau in Mischkultur werden nicht nur die Pflanzen gegenseitig geschützt, sondern auch der Boden geschont.

Wenn Monokultur bevorzugt wird sollte auf jeden Fall eine dreijährige Fruchtfolge berücksichtigt werden,

Dazu werden im ersten Jahr Arten mit hohem Nährstoffbedarf gewählt, sogenannte Starkzehrer, im zweiten Jahr Mittelzehrer und im dritten Jahr Schwachzehrer.

 

Starkzehrer:

Blumenkohl, Brokkoli, Gurken, Kartoffeln, Kohlrabi, Kürbis, Porree, Rotkohl, Sellerie, Tomaten, Weißkohl, Wirsing, Zucchini

 

Mittelzehrer:

Fenchel, Knoblauch, Mais, Mangold, Möhren, Radieschen, Rettich, Rosenkohl,

Rote bete, Salat, Schwarzwurzeln, Spinat, Zwiebeln

 

Schwachzehrer:

Bohnen, Erbsen, Feldsalat, Grünkohl, Kräuter, Mairüben,

 

Mischkultur

 

   

Aktuelles

 

77 Jahre

Kleingartenverein Eichenbreite

Wir feiern am 27.07.2019

unser Kinder-und Gartenfest!

 

Beginn:                10:30 Uhr

 mit Musik, Gesang und Moderation

Gastronomische Versorgung in altbewährter Form

ab 12 Uhr     Erbsensuppe

Kinderkarussel, Truckbahn,Hopseburg,

Glücksrad, Basteln

Teilnahme für Kinder kostenlos!!

ab 14:00 UhrSportliche Wettkämpfe:

Kegeln, Schießen, Darten, Würfeln,

Hau den Lucas

dabei gibt es wertvolle Preise zu gewinnen

Tanz und Unterhaltung bis spät in die Nacht

 


 

   

Registrierung / Login  

Hier können Sie sich registrieren. Erst nach dem registrieren können Sie unsere Webseite komplett nutzen.

   

PN  

Sie sind nicht eingeloggt.

   

PN Mailbox  

Sie sind nicht eingeloggt.

   
© 2014 Kleingartenverein " Eichenbreite e.V." Dessau